Ein ganzes Jahr kein Blog! - Und nun ?

08.12.2016

Ein Jahr ist vergangen seit unserem letzten Blogeintrag. Das geht doch gar nicht! Doch geht! Stabwechsel hat natürlich ein Web-basiertes Geschäftsmodell; aber, das was zählt, eine erfolgreich abgeschlossene Unternehmensnachfolge, geschieht immer noch "im wahren Leben". Fakt ist, auch in den vergangenen zwölf Monaten haben wir einige erfolgreiche Unternehmenstransaktionen angebahnt und begleitet. Auch sonst ist in diesem Jahr viel berichtenswertes geschehen; leider haben wir nicht immer rechtzeitig Zeit gefunden hier an dieser Stelle darüber zu berichten. Und die alten Geschichten aufzuwärmen ist nicht unser Ding. Daher schauen wir lieber nach vorne und berichten heute von unserm erfolgreichen Relaunch und den sich hieraus ergebenden neuen Chancen.

Innerhalb von zwei Wochen haben sich 20 neue Unternehmenskäufer (i.w. MBI-Kandidaten und Family Offices) bei uns als Unternehmenskäufer registriert. Bis zum Jahresende 2016 sollten wird über 200 handverlesene Unternehmenskäufer verfügen.

Auch für Unternehmensinhaber und -verkäufer sind wir seit dem Relaunch offenbar deutlich attraktiver geworden. Der Zuspruch bestärkt uns, dass es richtig war, unser Erfolgshonorar auf 1,5 % des Unternehmenswertes zu reduzieren. Aber vermutlich ist auch die deutlich einfachere und anonyme Suche nach geeigneten Untenehmenskäufern und Unternehmensnachfolgern, ohne langwierige Registrierung, bereits Grund genug für die deutliche Steigerung des Zuspruchs von Untenehmensverkäufern seit dem Relaunch.

Lediglich M&A Berater mit einem Verkaufsmandat und auf der Suche nach einem Unternehmensnachfolger oder auch einem Family Office haben offenbar noch nicht erkannt, wie éinfach und attraktiv unsere Dienstleistungsangebot gerade für sie mit dem Relaunch geworden ist. Einfach anonym das Unternehmensprofil und die Art des gesuchten Unternehmenskäufers (Unternehmensnachfolger, PE, Family Office, Stratege) ins Suchprofil eingeben und sich die Matches direkt ansehen. Ist ein potentieller Unternehmenskäufer dabei, seinen Stabwechsel-Coach sofort über den Kontaktbutton ansprechen. Sie alleine kontrollieren den Prozess und entscheiden ob Sie den bei Stabwechsel gefundenen Unternehmenskäufer Ihrem Mandanten vorstellen möchten oder nicht. Und das Beste ist: Das von Ihnen hinterlegte Unternehmensprofil / Matching bekommt außer Ihnen selbst absolut niemand zu sehen! Testen Sie uns!

Wir sind freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.

 

Beste Grüße

Ihr Ralf Baumeister