Datenschutzerklärung

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ernst und halten uns strikt an die geltenden Datenschutzgesetze. Deswegen möchten wir Sie an dieser Stelle darüber informieren, welche Daten wir speichern und zu welchem Zwecke wir sie verwenden.

Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Verwendung der registrierungspflichtigen Dienste von Stabwechsel und zur Anbahnung der Unternehmensübergaben verwendet.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist die
Stabwechsel GmbH, Zeppelinallee 77a, 60487 Frankfurt am Main, Deutschland
E-Mail: stabwechsel@stabwechsel.de
Tel.: +49 (0)69 366 03 661 

Unternehmenskäufer

Als potentieller Unternehmenskäufer haben Sie die Möglichkeit, ein öffentlich einsehbares Profil bei Stabwechsel zu hinterlegen. Dies geschieht über eine Registrierung auf der Seite /Unternehmenskaeufer, auf der bestimmte personenbezogene Daten von Ihnen erhoben und verarbeitet werden. Die Registrierung unterscheidet sich in eine Basis- und Voll-Registrierung, wobei letztere die Voraussetzung für eine Unternehmensübergabe und erfolgreiche Suche darstellt. Die erhobenen Daten umfassen:

Basis-Registrierung

  • Anrede
  • Titel
  • Kurzvorstellung
  • Vorname
  • Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Benutzername
  • Passwort
  • Vorstellungen zum gesuchten Unternehmen (Umsatz, Mitarbeiter, Standort / Postleitzahlgebiet, Branche)
  • Angaben zur Person (Finanzinvestor, Strategischer Investor oder Unternehmensnachfolger)

Voll-Registrierung

  • Anrede
  • Titel
  • Kurzvorstellung
  • Firma
  • Vorname
  • Nachname
  • Straße
  • Standort / Postleitzahlgebiet
  • Stadt
  • E-Mail-Adresse
  • Benutzername
  • Passwort
  • Telefon
  • Vorstellungen zum gesuchten Unternehmen (Umsatz, Mitarbeiter, Standort / Postleitzahlgebiet, Branche)
  • Angaben zur Person (Finanzinvestor, Strategischer Investor oder Unternehmensnachfolger)
  • bevorzugte Unternehmensübergabe
  • Begleitung / Beratung durch Verkäufer über einen Zeitraum
  • Unternehmensnachfolger verfügt in zu wählenden Branchen über Führungserfahrung als Geschäftsführer/Leiter im Bereich
  • frei verfügbare Eigenmittel (in T€)
  • Freitext / Kurzbeschreibung
  • PDF-Anhang

Davon werden folgende Daten der registrierten Unternehmenskäufer über eine erfolgreiche Suche auf Stabwechsel angezeigt und sind öffentlich einsehbar:

  • Kurzvorstellung
  • Standort / Postleitzahlgebiet
  • Vorstellungen zum gesuchten Unternehmen (Umsatz, Mitarbeiter, Standort / Postleitzahlgebiet, Branche)
  • Angaben zur Person (Finanzinvestor, Strategischer Investor oder Unternehmensnachfolger)
  • bevorzugte Unternehmensübergabe
  • Begleitung / Beratung durch Verkäufer über einen Zeitraum
  • Unternehmensnachfolger verfügt in zu wählenden Branchen über Führungserfahrung als Geschäftsführer/Leiter im Bereich
  • frei verfügbare Eigenmittel (in T€)
  • Freitext / Kurzbeschreibung
  • PDF-Anhang

Weder Ihre Kontaktdaten (Name, Adresse, E-Mail, etc.) noch Ihr Passwort sind jemals für andere Mitglieder oder Nutzer einsehbar.

Lediglich bei einem anbahnenden Unternehmensverkauf werden Ihre vollständig bei Stabwechsel vorliegenden Daten (außer selbstverständlich Benutzername und Passwort) an den Unternehmensverkäufer übergeben. Dies geschieht erst nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung.

Erreichbarkeit der Unternehmenskäufer-Profile außerhalb von Stabwechsel

Die Profile können von Suchmaschinen indexiert werden, so dass Ihre anonymisierten Profile auch in Suchergebnislisten der Suchmaschinen Dritter (z.B. Google, Bing, ...) auftauchen können. Zu den ermittelbaren Daten zählen allerdings nur diejenigen, die auch über die erfolgreiche Suche auf Stabwechsel (siehe oben) ermittelt werden können.

Unternehmensverkäufer

Als Unternehmensverkäufer bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre Suchangaben in einem Profil zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, die Ihnen die regelmäßige erneute Eingabe erspart. Diese Profile sind für niemanden außer Ihnen selbst einseh- und veränderbar. Es bekommt niemand öffentlich Kenntnis von Ihren Verkaufsabsichten. Dies unterscheidet Stabwechsel von normalen Unternehmensbörsen. Die zu speichernden Daten umfassen:

  • Anrede
  • Firma
  • Titel
  • Vorname
  • Nachname
  • Straße
  • Standort / Postleitzahlgebiet
  • Stadt
  • E-Mail-Adresse
  • Benutzername
  • Passwort
  • Telefon
  • Vorstellungen zum gesuchten Unternehmenskäufer (Umsatzvorstellungen, Mitarbeitervorstellungen, Standortvorstellungen / Postleitzahlgebiet, Branchenvorstellungen)
  • Angaben zur Person des Unternehmenskäufers (Finanzinvestor, Strategischer Investor oder Unternehmensnachfolger)
  • bevorzugte Unternehmensübergabe
  • Begleitung / Beratung durch Verkäufer über einen Zeitraum
  • Unternehmenskäufer verfügt in zu wählenden Branchen über Führungserfahrung als Geschäftsführer/Leiter im Bereich
  • frei verfügbare Eigenmittel (in T€)
  • Freitext / Kurzbeschreibung

Die Daten werden auch zur Information der Nutzer in Form eines sogenannten Matching-Newsletters verwendet. Die Unternehmensverkäufer und Unternehmenskäufer werden in diesem E-Mail-Newsletter darüber informiert, wie viele Personen oder Unternehmen auf ihre Such- oder Registrierungsanfragen passen. Für die Unternehmensverkäufer besteht hier die Möglichkeit, die Profile der matchenden Unternehmenskäufer aufzurufen. Die Unternehmenskäufer erhalten allerdings nur die Information, dass es Unternehmen gibt, die zu ihren Vorstellungen passen.

Zu keinem Zeitpunkt ist für die Nutzer über die Plattform ersichtlich, um welche Unternehmen mit welchen Unternehmensdaten es sich handelt. Die Information umfasst nur das Matching, wie viele Unternehmen zu dem von den registrierten Unternehmenskäufern angegebene Profil passen.

Erreichbarkeit der Unternehmensverkäufer-Suchprofile außerhalb von Stabwechsel

Die gespeicherten Suchprofile der Unternehmensverkäufer sind von außen nicht aufrufbar und können nicht öffentlich eingesehen werden.

In keinem Fall werden Ihre Daten ungefragt an Dritte weitergegeben, sondern nur zum Zwecke der gemeinsamen geschäftlichen Beziehung verwendet. Ihre Daten können Sie einerseits selbst innerhalb Ihres Nutzerkontos bearbeiten oder Ihren zugeordneten Coach kontaktieren. Alternativ steht es Ihnen offen, auch Stabwechsel selbst unter stabwechsel@stabwechsel.de zu kontaktieren, um Ihre Daten ändern zu lassen. Auf diesem Weg können Sie ebenso die Löschung Ihrer Daten beantragen.

Datenverarbeitung auf der Webseite

Die Stabwechsel GmbH erhebt auf dem Server Log Files mit Daten, die Ihr Browser an den Server übermittelt. Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen von dem Computersystem des aufrufenden Rechners. Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  • IP- Adresse des Nutzers
  • Referrer URL
  • Datei, Datum und Uhrzeit des Aufrufs
  • Name der aufgerufenen Seite
  • Betriebssystem, Browsertyp und -version

Die erhobenen Daten werden vorübergehend in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Die Logfiles enthalten IP-Adressen, die eine Zuordnung zu einem Nutzer ermöglichen. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt nicht. Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist erforderlich, um die Internetseite an den Rechner der Nutzer ausliefern zu können. Hierfür muss die IP-Adresse der Nutzer für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Zudem werden die Daten zur Gewährleistung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme verwendet. Es erfolgt keine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken. Die Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles stellt das berechtigte Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar (wirtschaftliches Interesse an der Nutzung der Internetseite). Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Internetseite und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend notwendig. Daher kann dem durch die Nutzer nicht widersprochen werden. Unsere Systeme sind sowohl technisch als auch organisatorisch nach modernen Standards gesichert, um Verlust oder Zugriff durch Unbefugte zu verhindern.

Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie über aktuelle Angebote und passende Suchanfragen oder registrierte Unternehmenskäufer. Sie erhalten den Newsletter und die automatisierten Matching-Newsletter, wenn Sie eine valide E-mail-Adresse eingegeben und während der Registrierung dem Double-Opt-In-Verfahren zugestimmt haben. Die Daten werden nur für den Versand der Newsletter und Matching-News verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Die Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Gehen Sie hierfür bitte in Ihr Kundenkonto auf den Menüpunkt Newsletter und wählen Sie den Newsletter ab.

Alternativ können Sie uns auch eine Mitteilung an unsere Kontaktadresse (per E-Mail oder postalisch) zukommen lassen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten für den Newsletter durch den Nutzer ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Es ist möglich, dass unser Angebot Links zu externen Webseiten enthält. Wir haben leider keinen Einfluss auf die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen durch deren Betreiber. Ebenfalls ist es möglich, dass unser Onlineangebot eingebundene Inhalte Dritter, wie z.B. YouTube-Videos enthält. Auf diese Weise wird den Drittanbietern Ihre IP-Adresse übermittelt, so dass Ihnen diese Angebote zur Verfügung gestellt werden können. Auf die Weiterverwendung Ihrer IP-Adresse durch diese Anbieter haben wir keinen Einfluss.

Cookies

Unsere Internetseite verwendet Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Viele Funktionen der Internetseite können ohne die Verwendung von Cookies nicht angeboten werden. Cookies werden nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht. Eine Erstellung von Nutzerprofilen findet nicht statt. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist das berechtigte Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (wirtschaftliches Interesse an der Nutzung der Internetseite). Cookies werden auf dem Rechner der Nutzer gespeichert und von diesem an unsere Internetseite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch Kontrollmöglichkeiten über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Internetseite deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Internetseite vollumfänglich genutzt werden. Die Übermittlung von Flash-Cookies lässt sich nicht über die Einstellungen des Browsers, jedoch durch Änderungen der Einstellung des Flash Players unterbinden.

Analytics

Die Stabwechsel GmbH verwendet auf dieser Internetseite keine Webanalysedienste.

Kontaktaufnahme

Eine Kontaktaufnahme ist über die bereitgestellte E-Mail-Adresse stabwechsel@stabwechsel.de möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge der Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist das berechtigte Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Kontaktmöglichkeit des Nutzers).

Betroffenenrechte

Sie können unter der o.g. Adresse jederzeit unentgeltlich Auskunft (Art. 15 DSGVO) über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen. Darüber hinaus können Sie unter bestimmten Voraussetzungen die Berichtigung (Art. 16 DSGVO) oder die Löschung (Art. 17 DSGVO) der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen. Weiterhin kann Ihnen ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) Ihrer Daten sowie ein Recht auf Herausgabe bzw. Übertragung (Art. 20 DSGVO) der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zustehen. Sofern die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung erfolgt, besteht darüber hinaus das Recht die Einwilligung jederzeit zu widerrufen (Art. 7 DSGVO). Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird hierdurch nicht berührt.

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, jederzeit einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, welche auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) beruht, zu widersprechen (Art. 21 DSGVO). Ein Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Beschwerderecht 

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen, wenn es um die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten geht.

Widerruf einer Einwilligung

Wenn Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegeben haben, können Sie diese jederzeit und ohne Angaben von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Bitte melden Sie sich dazu bei der Kontaktstelle, bei der Sie die Einwilligung gegeben haben oder bei der Stabwechsel GmbH.

Haftungsausschluss

Die Stabwechsel GmbH übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität sowie den Inhalt der Informationen auf dieser Internetseite, die von fremden Internetseiten übernommen wurden. Dies betrifft auch jene Inhalte, die mit dieser Internetseite verknüpft sind. Darüber hinaus erstreckt sich diese Datenschutzerklärung nicht auf Internetseiten anderer Anbieter, die mit dieser Internetseite verlinkt sind.